Nach dem ersten Radio-Interview zum Thema Nein-Sagen überraschte mich der HR1 zum zweiten Mal mit einer einer spontanen Anfrage. Dieses Mal zum Thema Erwartungen und unserem äußert warmen Jahrhundert-November.

Darf grau warm sein?, fragte Moderator Marco Schreyl und gab mir die Gelegenheit, ein paar der Dinge in Bezug auf Erwartungen mit ihm auf humorvolle Art zu besprechen. Viel Spaß bei den etwas mehr als drei Minuten Interview!


© Hessischer Rundfunk – www.hr.de

Darf grau warm sein?

von Michael Tomoff Lesezeit: 1 min
1