Über mich | Michael Tomoff

Wert-voll statt wert-los

 

Oft kann man gut mit Menschen, die einem ähnlich sind. Aber das muss nicht so sein. Auch ich habe Schwächen. Zum Beispiel eine Schwäche für jene, die

  • neugierig auf sich und die Dinge sind, die noch in ihnen stecken,
  • respektvoll gegenüber sich und ihrer Umgebung sind,
  • sich offen zeigen für neue Perspektiven und Wege,
  • authentisch und glaubwürdig sind, wie der Dalai Lama
  • das aussprechen, was sie auf der Zunge haben,
  • auch über sich selbst lachen können (so wie ich das gerne mal tue) und
  • sich stetig und bewusst entwickeln wollen, ohne dabei immer höher, schneller oder weiter kommen zu wollen.

In allen dynamischen Situationen wie Coachings und Trainings sehe ich diese Eigenschaften als Vorteil und versuche sie ebenso einzubringen. Als Diplom-Psychologe und zertifizierter systemischer Coach (die Coach-Schmiede Change Concepts empfehle ich guten Gewissens weiter), der in personenzentrierter Gesprächsführung ausgebildet und an gewaltfreier Kommunikation interessiert ist, im Springer-Verlag als leidenschaftlicher Autor  der Positiven Psychologie immer bekannter wird, schicke ich Ihnen gerne Lebenslauf und ein für Sie passendes, wert-volles Angebot zu. Und wenn ich Ihnen von ehrenamtlichen Projekten wie der Coaching Initiative Bildung und Zukunft, Hatemalo, Schule im Aufbruch oder anderen, tollen Projekten vorschwärmen darf – dann mache ich das natürlich auch gerne…! Mehr Infos bekommen Sie direkt in meinem Xing-Profil.

Positive Psychologie in Unternehmen (und weitere Knaller ;)

In diesem Springer-Bestseller* finden Sie wissenschaftlich erwiesene Möglichkeiten, sich und andere glücklicher zu machen – zum Beispiel anhand der Führung Ihrer Mitarbeiter. Und das verständlich erklärt, leicht umzusetzen und mit praktischen Beispielen. Für nur €4,99!
*Bestseller = das bisher meist verkaufte Buch Michael Tomoffs im Springer-Verlag ;)

Weitere Werke über die Positive Psychologie finden Sie im Shop.

“Und wenn wir die ganze Welt durchreisen, um das Schöne zu finden: Wir mögen es in uns tragen, sonst finden wir es nicht.”

–Ralph Waldo Emerson